Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/web326/html/plugins/content/jw_simpleImageGallery/jw_simpleImageGallery.php on line 31

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/web326/html/plugins/content/jw_simpleImageGallery/jw_simpleImageGallery.php on line 32

Weißweine

Welschriesling

Qualitätswein, 0,75 l

Ried Wieskapelle, Fürstenfeld

Hellgrün-gelblich in der Farbe, fruchtig, spritzig, mit feinwürzigem Apfelduft, ist dieser süffige Wein vor allem als Jungwein ein Hochgenuss. Die gut eingebundene, unaufdringliche Säure macht ihn zu einem idealen Sommerwein, passend zu hellem Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten aber auch zu kräftigen Speisen wie Grillgerichten und Pasteten.



Weißburgunder

Qualitätswein, 0,75 l

Ried Wieskapelle, Fürstenfeld

Zartgelb im Jugendalter, bukettneutral, feingliedrig und von einer eleganten Säure getragen, entwickelt sich dieser Wein bei gutem Ausbau vorteilhaft: Sehr kräftiger Wein mit Tönen von Nuss und zartem Mandelgeschmack, dessen milde Säure der Restsüße den Vortritt überlässt. Ein idealer Speisebegleiter von Geflügel, Schwein, Meeresfrüchten und Eierspeisen.



Chardonnay

Qualitätswein, 0,75 l

Ried Wieskapelle, Fürstenfeld

Hellgelb, fruchtig und mit zartblumigem Bukett besticht er zusätzlich mit einem wunderschönen, kräftigen Körper und purer Harmonie bei Duft und Geschmack. Dieser Weißwein eignet sich auch zur Lagerung und passt besonders gut zu Vorspeisen, Geflügel, Fisch und Kürbisgerichten.



Sauvignon blanc

Qualitätswein, 0,75 l

Die Trauben des Sauvignon blanc, auch Muskat-Sylvaner genannt, sind kleinbeerig und sehr aromatisch. Bei Vollreife geernet durften sie nach schwarzen Ribiseln – und dieses Aroma findet sich in unserem Sauvignon blanc. Duftig und traubig sind die wesentlichen Attribute dieses Weins, der sich sehr gut als Aperitifwein eignet und auch mit Vorspeisen, Spargelgerichten, Kalb und Fisch harmoniert.



Gelber Muskateller

Qualitätswein, 0,75 l

Ried Wieskapelle, Fürstenfeld

Das erste Kennenlernen dieses Weins durch die Nase ist ein einzigartiges Dufterlebnis. Als eine der ältesten Weißweinsorten, früher halbtrocken oder süß ausgebaut, zugeschneidert auf den Gaumen der Damen, wird der Gelbe Muskateller modern auch „trocken“ gezüchtet. Dem intensiven Bukett voller Raffinesse folgt feinstrahlige Säure. Der perfekte Aperitif-Wein schlechthin! Erlaubt ist hier auch eine Lagerung von drei bis fünf Jahren ohne Einbuße des duftigen Muskataromas.