Buschenschank

Der zweite Zweig entstand im Jahre 1973 als sich die Familie entschloss, in Fürstenfeld einen kleinen Buschenschank zu eröffnen. Ursprünglich war es nur eine Zwei-Zimmer-Wohnung, die als Gaststätte diente. Auch das kulinarische Angebot war nicht so vielseitig wie heute.
Als 1995 der Abbruch des Mühlgebäudes in Burgau nicht mehr zu verhindern war, standen wir vor der Überlegung an diesem Standort einen neuen, praktisch eingerichteten Buschenschank zu errichten. Gesagt getan, und mit Energie und Freude erbaute die Familie mit der Hilfe vieler Freunde den jetzigen Buschenschank, der derzeit mit etwa 120 Sitzplätzen ausgestattet ist. Es entstand ein gemütliches, rustikal eingerichtetes Lokal.
Im idyllisch, direkt an einer Wehr des Lobenbachs gelegenen Buschenschank bieten wir Ihnen Qualitätsweine und regionale Speisen aus eigener Produktion. Dabei legen wir Wert
auf Freundlichkeit und individuelle Gästebetreuung. Weiters können sich auch die Kleinen unter uns daran erfreuen, denn auch für einen Kinderspielplatz ist gesorgt.
Gerne nehmen wir auch für Gruppen und Feiern Reservierungen unter Telefonnummer 0664/5025336 (Thomas Kleinschuster) entgegen.


Innenansicht Buschenschank